Was ist der Unterschied zwischen Shop und Katalog?

Katalogmodus bedeutet, dass die Präsentation von Produkten und Leistungen exakt so wie in einem Shop vorgenommen wird, aber ohne Kaufbutton, Warenkorb, und allen sonstigen üblichen Shopbestandteilen. Grundsätzlich ist es möglich, die Produkte pauschal mit oder ohne Preis anzeigen zu lassen. Mit nur wenigen Einstellungen kann aus dem Katalog jederzeit ein vollwertiger Shop gemacht werden, das gleiche gilt aber auch umgekehrt.

Warum kann es sinnvoll sein, eine Website im Katalogmodus zu halten?

Testphase: Der Shop ist noch der Testphase, trotzdem sollen die Produkte schon gezeigt werden.
Erklärungsbedürftige Produkte: Verkauf auf Anfrage. Es gibt Produkte, die sehr erklärungsbedürftig sind und deshalb meist nicht einfach per Klick gekauft werden. In diesem Fall ist es schlicht erfolgreicher, wenn Sie die sehr übersichtlichen Shopfunktionen nutzen, aber vor dem Kauf eine gründliche Beratung steht.
Sonstige Gründe wie Recht und Abwicklung:
Ohne Frage ist ein Shop kein Selbstläufer, jede Menge rechtliche Fragen müssen permanent beachtet und umgesetzt werden. Lieferzeiten sind einzuhalten, Stornos und viele weitere „Nebengeräusche“ sind nicht jedermanns Sache oder auch nicht für jede Branche gleichermaßen geeignet.
Zum Layout: Start-oder Unterseite
Sie sehen den Katalog hier auf einer Unterseite. Natürlich kann der Katalog auch gleich auf Startseite eingebunden werden.

Mehr Informationen zum Katalog/Shop

Oder direkt per Telefon (030) 742005 19